Link verschicken   Drucken
 

Prositz

seit 1935 Ortsteil von Staucha

 

Ist ein kleiner Bauernweiler am flachen westlichen Talhang des Kottenbaches. Prositz erscheint erstmals 1334, damals Prostwicz geschrieben, was als "Leute des Propstes" des benachbarten Klosters Staucha (später Döbeln), zu erklären ist.

Aktuelles
Wetter

Inhalte von "wetter.tv" anzeigen
Es gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Veranstaltungen