Link verschicken   Drucken
 

Ibanitz

seit 1935 Ortsteil von Staucha


Ursprünglich scharten sich die Anwesen enger um die Quellmulde und rückten nach Bränden von 1805 und 1820 weiter auseinander. 1329 schrieb man Ywanwicz, 1350, als ein Vorwerk im Ort bestand, Yvanuwic.Der Name bedeutet „Dorf der Leute eines Ivan“ (= slawische Bezeichnung für Johannes). Die Bewohner unterstanden grundherrlich dem weit abgelegenen Rittergut Hirschstein an der Elbe, einige dem in Schweta bei Döbeln.

Aktuelles
Wetter

Inhalte von "wetter.tv" anzeigen
Es gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Veranstaltungen